Donnerstag, 26. Januar 2017

ISPO kürt erstmals digitale Start-ups der Sportbranche

  • Neue Plattform für digitale Newcomer mit Sportbezug
  • Winner-Bekanntgabe auf der ISPO MUNICH

Spotlight an für digitale Newcomer. Mit der neuen Kategorie ISPO BRANDNEW Digital begibt sich ISPO auf die Suche nach sportbezogenen Apps, Webseiten, Plattformen und Softwarelösungen. Eine unabhängige Vor-Jury, bestehend aus Digital-Experten, benannte jetzt die Top 6 Start-ups. Darunter ein virtuelles Lawinentraining, eine Taktikplattform für ambitionierte Fußballtrainer und einen multiaktiven Screen zur Trainingsoptimierung. Im nächsten Schritt kämpfen sie auf der ISPO MUNICH, beim Elevator-Pitch, um den Sieg. Interessierte erleben die ISPO BRANDNEW Digital Preisträger 2017 vom 5. bis 8. Februar auf der ISPO MUNICH in Halle B5.

Im Jahr 2000 startete ISPO BRANDNEW als Plattform für sportliche Newcomer und benannte für 2017 die Top 50 Auswahl, die sich auf der ISPO MUNICH im ISPO BRANDNEW Village präsentiert. Allerdings sind es nicht nur Sportgeräte oder -bekleidung die die Sportbranche prägen, auch die digitale Welt durchzieht den Markt. Ihre spannenden Innovationen beleuchtet ISPO jetzt neu mit der ISPO BRANDNEW Kategorie Digital. Die Top 6 erhalten auf der ISPO MUNICH eine Sonderausstellungsfläche und Gelegenheit sich im direkten Vergleich gegen die Konkurrenz als finaler Sieger durchzusetzen: Wer auf der ISPO ACADEMY Bühne beim offiziellen Elevator-Pitch überzeugt, erhält als WINNER unter anderem ein fundiertes Businessplan-Coaching.

Die Top 6 im Überblick:

Avalanche VR, Italien, 2016: Virtuelles Lawinentraining

Avalanche VR ist ein revolutionär neuer Ansatz in der Lawinenprävention.

Mittels Virtual Reality geht der Benutzer auf eine virtuelle Skitour, auf der er die Gefahren anhand vorgegebener Daten einschätzen und wichtige Entscheidungen treffen muss, um die sicherste Strecke zu wählen.

OpenSponsorship, USA, 2014: Kontaktplattform für Sponsorships

OpenSponsorship ist eine Plattform für Unternehmen auf der Suche nach möglichen Sponsoren-Partnerschaften. Sie erleichtert auch jungen Marken den Einstieg in die Welt des Sponsorings und bringt auf direktem Weg Athleten und potentielle Kooperationspartner zusammen.

Fision, Schweiz, 2015: Website Plug-In zur Konfektionsgrößen-Bestimmung

Der Size Advisor des jungen Schweizer Unternehmens Fision ist eine benutzerfreundliche Software-Applikation, die dem Nutzer eine individuelle Größenempfehlung beim Kauf von Jacken, Hosen oder Shirts liefert. Anhand einer frontalen und seitlichen Ganzkörper-aufnahme und Angaben zu Größe und Gewicht, berechnet die Anwendung die passende Konfektionsgröße in wenigen Sekunden.

Taktikr, Deutschland, 2015: Taktikwissen für ambitionierte Fußballtrainer

Ambitionierte Fußballtrainer investieren viel Engagement und Leidenschaft in ihre Mannschaft. Die App taktikr unterstützt sie ab sofort: Sie liefert Antworten auf konkrete Fragen rund um Training, Spiel und Taktik und ermöglicht eine schnelle Trainingsplanung. Über eine Chatfunktion per WhatsApp oder Browser schicken erfahrene Trainer schnell und individuell Antworten. Das Archiv dient dabei als Wissenspool.

SOLOS, Deutschland, 2016: Interaktive Screens zur Trainingsverbesserung

Wer im Fitness-Studio trainiert kennt das Problem, dass nicht immer ein Trainer die Ausführungen der Übungen korrigiert, wenn es nötig wäre. Abhilfe schaffen die „intelligenten“ Spiegel von SOLOS. Sie liefern als digitaler Personal-Trainer Echtzeit-Feedback, verzeichnen und analysieren den Trainingsfortschritt, verbinden sich mit Geräten und sind leicht zu nutzen.

Eversports, Österreich, 2016: Verwaltungssoftware für Sportstudios

Eversports erleichtert als Software die Arbeit von Sporteinrichtungen bei Angebot, Verwaltung und optimiert die Auslastung der Kurse, Camps oder Events. Über Eversports.com erreichen die Anwender tausende aktive Sportler aus der Region und steigern so ihre Bekanntheit.

Weitere Informationen zu ISPO BRANDNEW finden Sie unter www.brandnew.ispo.com und auf Facebook: facebook.com/ispomunich

Kontakt

Kathrin Hagel
PR Manager

+49 89 949-21474
kathrin.hagel@messe-muenchen.de

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten