Dienstag, 14. Januar 2014

ISPO MUNICH 2015 mit geänderter Tagefolge

Der dicht gebuchte Kalender des kommenden Jahres auf dem Münchner Messegelände erfordert für die ISPO MUNICH 2015 eine geänderte Tagefolge. Einmalig wird die internationale Leitmesse der Sportartikelbranche deshalb von Donnerstag, 5. Februar bis Sonntag, 8. Februar 2015 stattfinden.

Durch den vollen Kalender des kommenden Jahres auf dem Münchner Messegelände war ein Festhalten an den gewohnten Messetagen aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. Mit der geänderten Tagefolge der ISPO MUNICH 2015 ermöglicht die Messe München GmbH den Ausstellern wie gewohnt einen reibungslosen und sicheren Aufbau ihrer Stände. Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter bei der Messe München, erklärt: „Die Bedürfnisse unserer Kunden stehen für uns an erster Stelle. Unter Abwägung aller Aspekte wie Termin, Laufzeit und Tagefolge haben wir uns für den bestmöglichen Kompromiss entschieden. Mit der frühzeitigen Information möchten wir den Kunden eine entsprechende Vorbereitung ermöglichen.“ Der ungewöhnliche Schritt die Tagefolge zu ändern, beruht nicht zuletzt auf der Erfahrung anderer Leitmessen, die diese seit Jahren bewährt realisieren.

Nach der ISPO MUNICH 2015 werden die Auswirkungen der geänderten Tagefolge detailliert überprüft und in enger Absprache mit der Sportbranche analysiert. So soll auch für die Zukunft der optimale Termin sichergestellt werden.

Weitere Informationen zur ISPO finden Sie unter www.ispo.com und auf facebook: www.facebook.com/ispo

Die aktuellsten Votings aus dem ISPO Netzwerk stehen Ihnen unter folgendem Link zur Verfügung: www.ispo.com/community

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten