Dienstag, 17. November 2015

ISPO benennt die besten Performancetextilien und Komponenten

  • ISPO TEXTRENDS Forum zeigt 371 innovative Produkte in 9 Kategorien
  • Ausgewählte Neuheiten auf der ISPO MUNICH in Halle C3

ISPO TEXTRENDS ist die Plattform der ISPO für innovative Materialien und Komponenten zur Herstellung von Sportbekleidung. Vom 24. bis 27. Januar 2016 präsentiert ISPO TEXTRENDS 371 ausgewählte Produkte auf der ISPO MUNICH in Halle C3. Als Kategorie neu hinzugekommen ist das angesagte Trendthema Street Sports. Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Hybrid, Natur und Leichtgewicht.

Vier Jahre nach der ersten Ausgabe ist ISPO TEXTRENDS unter Designern, Produktmanagern und Medienvertretern als eine wertvolle Plattform für wegweisende textile Trends und Innovationen bekannt und beliebt.

Ende Oktober 2015 reisten Journalisten, Designer und unabhängige Fachleute nach München und bewerteten die Einreichungen aus aller Welt. Die Experten sichteten Produkte in neun Kategorien (Base Layer, Second Layer, Outer Layer, Membranes & Coatings, Accessories, Trims, Fibers & Insulations, Soft Equipment, Street Sports) und benannten in diesen jeweils ein BEST PRODUCT, eine TOP 10 Auswahl, sowie bis zu 50 weitere auserlesene Materialien („SELECTION“). Außerdem wurden zehn herausragende Produkte zu den Trendthemen Hybrid, Natur und Leichtgewicht ausgewählt.

Peter Waeber, CEO bluesign Technologies ag und Jury-Mitglied, erklärt: „Es gab einen enormen Zuwachs an Innovationen und die Industrie hat der Jury sehr starke Produkte präsentiert. ISPO TEXTRENDS ist als neutrale Plattform Pflicht für jeden Designer, der auf der Suche nach Inspirationen ist. Die Jury ist so breit aufgestellt, dass garantiert die richtige Auswahl getroffen wurde.“

Louisa Smith, Trendscout und Head Judge von ISPO TEXTRENDS zieht ein positives Fazit über das Jurymeeting: „In diesem Jahr legen die Unternehmen den Fokus noch mehr auf das Thema Nachhaltigkeit. Innovative Hybridmischungen zeigen neue Ansätze in natürlichen Stoffen und Finishes. Die extrem leichten Angebote verbinden Fashion und Funktionalität und liefern dieselbe Performance wie ihre schwereren Vorgänger.“

Die aktuelle Selektion und damit die wichtigsten Entwicklungen bei Stoffen, Fasern und Accessoires erlebt die Fachbranche Ende Januar 2016 bei ISPO TEXTRENDS in Halle C3. ISPO TEXTRENDS ist aber nicht nur Ausstellungsfläche. Vor Ort erhalten Designer und Produktentwickler eine einzigartige Gelegenheit für Networking und Sourcing. Außerdem finden täglich vier Fachvorträge zu aktuellen Themen der Textilbranche statt. Wer das Forum nicht persönlich besuchen kann, findet alle Informationen ab Ende Januar 2016 im ISPO TEXTRENDS Trendbuch. Die ISPO Textrends App ist außerdem unter dem Suchbegriff „Textrends" im Apple iOS App Store zu finden.

Weitere Informationen zu ISPO TEXTRENDS finden Sie unter textrends.ispo.com und auf Facebook: facebook.com/ispomunich

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten