Dienstag, 02. Dezember 2014

ISPO präsentiert innovative Performancetextilien und Komponenten

  • ISPO TEXTRENDS Forum zeigt 240 ausgewählte Produkte in 8 Kategorien
  • Starker Zuspruch: 65 Prozent mehr teilnehmende Unternehmen

Seit 2013 ist ISPO TEXTRENDS die Plattform der ISPO für innovative Stoffe und Komponenten zur Herstellung von Sportbekleidung. Für 2015 bewarben sich 65 Prozent mehr Unternehmen als im Vorjahr. 240 ausgewählte Produkte werden im ISPO TEXTRENDS Forum – im Rahmen der ISPO MUNICH, ISPO BEIJING und ISPO SHANGHAI vorgestellt. Ein zusätzlicher Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Nachhaltigkeit, Sicherheit und Innovation.

Das ISPO TEXTRENDS liefert Designern, Produktmanagern und Medienvertretern eine Selektion wegweisender textiler Trends und Innovationen. Erlebbar werden die wichtigsten Entwicklungen bei Stoffen, Fasern und Accessoires für alle Sport- und Outdoortextilien im ISPO TEXTRENDS Forum in Halle C2. Vom 05. bis 08. Februar 2015 bietet sich der Fachbranche dort auch eine einmalige Gelegenheit für Recherche, Information, Networking und Sourcing.

Die internationale Jury, bestehend aus Journalisten, Designern und unabhängigen Fachleuten, traf sich Ende Oktober 2014 in München und bewertete alle Einsendungen. Die Experten benannten die TOP 10 sowie bis zu 50 weiterer herausragende Materialien („SELECTION“) in insgesamt acht Kategorien (Base Layer, Second Layer, Outer Layer, Membranes & Coatings, Accessories, Trims, Fibers & Insulations, Soft Equipment). Außerdem werden jeweils 15 Produkte zu den Themen Nachhaltigkeit, Sicherheit und Innovation vorgestellt.

Louisa Smith, Trendexpertin und Jurymitglied äußert sich anerkennend über die Teilnehmer: „Die Unternehmen des diesjährigen ISPO TEXTRENDS experimentierten viel mit Farben, neuen Strukturen und Texturen, verbunden mit innovativen Verfahren. Sichtbar war der Trend zu leichteren Gewichtsqualitäten und zur Kombination neuer und existierender Fasern und Finishes, was interessante Ergebnisse und extrem leistungsstarke Materialien liefert.“

Auf der ISPO MUNICH 2015 präsentiert sich die Plattform in Halle C2. Vor Ort finden außerdem täglich vier Fachvorträge zu aktuellen Themen der Textilbranche statt. Wer das Forum nicht persönlich besuchen kann, findet die wichtigsten Informationen ab Ende Januar 2015 im ISPO TEXTRENDS Trendbuch und in der im iTunes App Store erhältlichen Trend App.

Weitere Informationen unter: textrends.ispo.com

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten