Freitag, 24. Mai 2013

ISPO Academy bietet ganzjährigen Service

Die internationale Sportbranche unterliegt einem stetigen Wandel. Professionelle Weiterbildungsangebote sind somit von essentieller Bedeutung für Industrie und Handel, um sich langfristig im Wettbewerb zu behaupten. Die ISPO Academy bietet diese nun ganzjährig an. Bereits 2012 gestartet sowie auf der ISPO MUNICH 2013 und ISPO BEIJING 2013 erfolgreich durchgeführt, wird das Programm weiter ausgebaut.

Vom 17. bis 19. Juni 2013 können sich Interessierte erstmals bei der ISPO Academy in Shanghai zu verschiedenen aktuellen Themen schulen lassen. Auf dem Programm stehen u.a. Einkauf und Lagerung, visuelle Verkaufsförderung, Kontaktpflege und der erfolgreiche Aufbau eines Multibrand Shops. Gehalten werden die Seminare aus einem Mix von nationalen und internationalen Sprechern, u.a.:

Dr. Hanno Deyle, Senior Consultant Marketing & Sales at Roland Berger
Thema: How to survive in a multichannel world – Opportunities for retailers under constantly changing market situations

Luca Lam, Managing Director Blue Mount
Thema: Visual merchandising stimulates consumption

Hans Overduin, ehemaliger Buying Director Bever Zwerfsport
Thema: Building a successful multi-brand store

Wie wichtig solche Weiterbildungsmaßnahmen sind und welches Interesse diese erzeugen, schlägt sich auch in den Anmeldezahlen nieder, die bereits drei Wochen vor Beginn des Retail Camps erfreulich hoch sind. Unterstützt wird das ISPO Academy Programm in Shanghai von der EOG (European Outdoor Group) als offizieller internationaler Outdoor Partner.

Mit dieser Kooperation verlängern ISPO und EOG ihre erfolgreiche Partnerschaft über den Winter hinaus.

Neben der ISPO Academy in Shanghai sind weitere Veranstaltungen in 2013 geplant. So werden neben der ISPO BIKE auch zahlreiche internationale Partner-Events Gastgeber der ISPO Academy sein. Die nächste Schulung und zugleich die erste in Spanien wird am 27. Mai in Barcelona stattfinden. Knapp 150 Anmeldungen sind bereits eingegangen. Weitere Termine bis Ende des Jahres 2013 werden sein:

25. – 28.07.2013: ISPO BIKE 2013, München

16. – 18.10.2013: European Outdoor Summit, Stockholm

25. – 26.10.2013: ISPO Academy Poland, Czarny Gron

Die Teilnehmer der ISPO Academy haben nun die Möglichkeit, über eine ganzjährige Plattform ihr Netzwerk zu pflegen, Kontakte zu vertiefen und sich zu unterschiedlichen Themen auszutauschen. Sie trägt somit im Sport Business zu einer weiteren Professionalisierung, Know-how Transfer und Erweiterung der bisherigen Perspektiven bei. Zudem liefert das Konzept der ISPO Academy mit den Services weitere Mehrwerte: Die ISPO Conference bietet Branchenteilnehmern professionelle Seminare und Workshops zu aktuellen und marktspezifischen Themen mit hochrangigen internationalen Sprechern und verschiedenen Diskussionsforen.

Bei der ISPO Retail Tour werden Best Practice Fachhändler besucht und die unterschiedlichen Shop-Konzepte von den Managern vorgestellt, um neue Ideen und Inspirationen zu liefern. Mit der Norm im Sportfachhandel, der ISPO Certification bietet die ISPO Academy die Möglichkeit der Zertifizierung eines Sportfachgeschäftes. Es dient als Qualitätssiegel für ein Unternehmen und schafft die Grundlage für ein dauerhaft hohes Beratungsniveau des Verkaufsteams.

Video

BRANDNEW Gewinner 2015

Jetzt ansehen

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten