Montag, 02. Februar 2015

ISPO BEIJING 2015: Asiens stärkste Sportartikelmesse schließt mit neuen Rekordzahlen

Die ISPO BEIJING 2015 hat ihre Erfolgsgeschichte fortgesetzt. Vom 28. bis 31. Januar kamen 29.948 Besucher nach Peking. Auch dieses Jahr waren wieder mehr als 430 Aussteller mit über 600 Marken vertreten. Die Aussteller lobten die hohe Besucherqualität und das hochwertige Rahmenprogramm – allen voran das Trend Forum, die Asia Pacific Snow Conference (APSC) und das ISPO TEXTRENDS Forum.

Auf rund 40.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche waren insgesamt 434 Aussteller (2014: 431) mit 656 Marken in den Segmenten Outdoor, Action Sports, Ski, Sportstyle und Fabrics & Fibres auf der Messe vertreten. Knapp 30.000 Besucher besuchten das komplett ausgebuchte Messegelände. Damit konnte die Besucherzahl erneut leicht gesteigert werden. Tobias Gröber, Bereichsleiter Konsumgüter der Messe München GmbH, zieht eine positive Bilanz: „Die vier Messetage haben einmal mehr gezeigt, dass die Sportartikelindustrie in China weiterhin wächst. Dies sehen wir vor allem an der steigenden Qualität der Aussteller. Neben zahlreichen asiatischen Größen wie Kailas, Mobi Garden und Toread, waren wieder viele internationale Firmen wie Garmont, LOWA, Mammut und TECNICA vertreten. Craft, Dynastar, Gore, La Sportiva, Point65, Swix, Dachstein und Thule waren zum ersten Mal dabei, um ihre Produkte dem chinesischen Markt vorzustellen.“

Die Gemeinschaftsstände unter anderem aus Österreich, Korea, Tschechien und Taiwan betonten die internationale Beteiligung auf der ISPO BEIJING.

Auch die Asia Pacific Snow Conference (APSC) konnte steigende Teilnehmerzahlen verbuchen. Die Schwerpunktthemen „Olympische Winterspiele 2022“ und „Planung von Skiresorts“ fanden große Resonanz. Ebenfalls sehr erfolgreich verlief das Industry Forum mit aktuellen Zahlen und Fakten zum chinesischen Sportmarkt.

Zusammen mit der Alpitec China bietet die ISPO BEIJING eine 360° Abdeckung des Sportmarktes. Sie ist somit die ideale Plattform, um sich unter einem Dach über Produktneuheiten von Bekleidung bis Ausrüstung und über neueste Trends umfassend zu informieren.

„Was wir im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung der Messe natürlich sehr begrüßen“, so Messechef Klaus Dittrich, „ist die Initiative der chinesischen Regierung, ein stärkeres Bewusstsein für Gesundheit und Sport in der Gesellschaft zu verankern. Wir sind zuversichtlich, dass durch diese Unterstützung in China weiterhin ein gesundes Wachstum im Bereich Sport zu erwarten ist.“

Mit der ISPO SHANGHAI wird die Messe München International in diesem Sommer ein weiteres attraktives Angebot für den Wachstumsmarkt China anbieten. Vom 2. Juli bis 4. Juli findet die Messe im Shanghai New International Expo Center (SNIEC) statt. Die ISPO SHANGHAI legt als Multi-Segment Messe einen noch stärkeren Fokus auf Fitness, Wassersport und Sportstyle zusätzlich zu Outdoor und Action. Bereits jetzt haben mehr als 300 Marken ihre Teilnahme bestätigt. Darunter zum Beispiel bekannte Größen wie Camelbak, Fjäll Räven, Mammut und Toread.

Ausstellerstimmen:

Fan Jun, China Commerce Association for General Merchandise, Standing Vice President
Ich habe buchstäblich jeden Schritt der ISPO mitverfolgt. Während der Entwicklung in all den Jahren hat sich die ISPO BEIFING in eine ausgereifte, professionelle Messe entwickelt, die in der chinesischen Sportartikelbranche tief verwurzelt ist. Daher denke ich, dass die neue ISPO SHANGHAI im Sommer ebenfalls ein großer Erfolg wird.

Rolf Schmid, Mammut Sports Group, CEO
Ich erinnere mich noch an meine erste Teilnahme an der ISPO BEIJING vor mehr als 10 Jahren. Wenn ich mich heute nach all den Jahren so umschaue, sehe ich definitiv eine andere Veranstaltung. Sieht man sich die heutigen Messestände an, so sind diese sehr hochwertig und attraktiv. Die Teilnehmer an der Messe bringen viel Energie mit. Was uns betrifft, so ist die ISPO BEIFING eine ausgezeichnete Veranstaltung, um unsere Produkte bekannter zu machen, Kontakte zu bestehenden Kunden zu erneuern und die Zusammenarbeit mit neuen Kunden zu initiieren.

William Li, Zhonglan Sports Goods Co., Ltd. (One Way), General Manager
Jedes Jahr nutzt ONE WAY Europe die ISPO MUNICH als wichtige Plattform für die Präsentation und Vermarktung unserer Produkte. Als Ableger der ISPO zeichnet sich die ISPO BEIJING durch ebenso großes Ansehen und Professionalität aus. Auf der Messe können alle Aussteller und Materiallieferanten künftige Trends und Chancen der Sportartikelbranche aufzeigen. Die hohe Qualität und der Mix der Messebesucher entsprechen den Bedürfnissen der Aussteller.

Steve Huang, Nanjing B.C. Sports Products Co., Ltd. (LOWA, LEKI & NORTHLAND), President/General Manager

Die Verbindung zwischen B.C. und ISPO BEIJING begann bereits mit deren ersten Eröffnung. Wir nahmen in fünf aufeinanderfolgenden Jahren an der ISPO BEIJING teil, die damals noch in Shanghai stattfand. Nachdem die ISPO BEIJING nach Peking verlagert wurde, pflegten wir weiterhin unsere engen Beziehungen zu dieser Messe. Für die Sportartikelbranche in Asien setzt die ISPO unentbehrliche Impulse. Für Branchenvertreter ist diese Veranstaltung ein riesiges Treffen, eine gute Plattform für die Geschäftsentwicklung. Je länger wir uns kennen, desto intensiver werden unsere Beziehungen und damit auch die bestehende Zusammenarbeit.

Baggio Zhong, Kailas -Zhanjiang Maya Travel Gear Co., Ltd., CEO
Kailas arbeitet seit vielen Jahren mit der ISPO BEIJING zusammen. Wir werden auch in Zukunft in Zusammenarbeit mit der ISPO BEIJING die Sportartikelbranche in China fördern. Gleichzeitig freue ich mich sehr, so viele langjährige Kontakte zu treffen und neue Beziehungen aufzubauen. Für mich ist es eher wie eine große Party.

Celery Shi, Beijing Snowfavor Trading Co., Ltd (ROSSIGNOL), Vice GM
Wir haben an nahezu jeder ISPO BEIJING teilgenommen. Dieses Jahr ist der Ablauf der Messe sogar noch effizienter und ihre Gestaltung noch fokussierter. Es kommen viele Messebesucher aus den unterschiedlichsten Bereichen. Neben unseren bestehenden und neuen Kunden zieht die Messe auch viele Verbraucher an. Wir haben schon Gespräche mit vielen potenziellen Kunden geführt. Die gesamte Entwicklung der ISPO BEIJING bietet für uns noch mehr Vorteile. Wir werden die ISPO BEIJING im kommenden Jahr mit Sicherheit unterstützen.

Cliff Ma, Blue Ice Adventure Equipment (AKU, CRISPI, FIVE TEN & PETZL), General Manager
Dies ist mein drittes Jahr auf der ISPO BEIJING. Was die Anzahl der Besucher und das Auftragsvolumen in den Messehallen betrifft, so hat die Veranstaltung große Fortschritte gemacht. Es ist besonders begrüßenswert, dass es in diesem Jahr einen eigenen Eingang für die Aussteller gibt. Damit ist der Zugang zu den Messehallen ganz einfach. Zudem ist die Verpflegung dieses Jahr wesentlich besser und der Catering-Bereich sehr gut ausgestattet. Jedes Jahr habe ich auf der ISPO BEIJING neue Dinge gesehen. Wir Aussteller wollen auf der Messe bestehende Kunden und potenzielle Käufer treffen. Wir werden im kommenden Jahr wieder teilnehmen.

Samuel Chong, W.L.Gore & Associates, Inc. (Hong Kong), Asia Pacific Strategic Marketing Director
Ich halte die ISPO BEIJING für eine gute Messe, auf der man viele Besucher treffen kann. Wir haben neue Produkte und angekündigt, diese in China vorzustellen. ISPO BEIJING ist die wichtigste Messe für die Sport- und Modebranche. Wir nehmen bereits seit Jahren auch an der ISPO Global teil. Wir haben hier viele gute Kontakte und Partner getroffen, die ebenfalls viele neue Produkte dabei haben. Die ISPO BEIJING ist eine wirklich ausgezeichnete Plattform. Zu den Messebesuchern selbst habe ich kaum Kontakt, aber ich habe bisher einen sehr guten Eindruck. Wir werden auch im kommenden Jahr teilnehmen.

Gavin Li, Guangdong Beyond The Clouds Outdoor Product Co., Ltd (Jeep), CEO
Die Organisation und die Besucherzahlen auf der ISPO BEIJING 2015 sind definitiv besser als in früheren Jahren. Das kommt uns Ausstellern sehr entgegen. Jeep Outdoor hat sich vor mehr als zwei Jahren auf dem chinesischen Markt positioniert. Über die ISPO BEIJING möchten wir unsere Marke bekannter machen. Momentan bedeutet der Begriff „Outdoor“ für viele lediglich, sich im Freien aufzuhalten. Durch unsere High-Tech-Produkte möchten wir den Menschen nahe bringen, was Outdoor-Sport wirklich bedeutet.

Isabel Fu, Guangzhou Jarden Technical Center (Coleman), General Manager-Sales & Marketing
Journalisten und Kunden kamen zusammen, um viele unserer neuen High-Tech-Produkte zu sehen. Die ISPO BEIJING ist sehr gewachsen, und man findet dort viele neue Marken. Wir sind sehr an einer weiteren Kooperation interessiert.

Tor Petersen, GoPro, APAD Sales and Marketing
Die Messe wurde aufgewertet und ist eine sehr wichtige Chance für uns, Kontakte auf dem bedeutenden chinesischen Markt zu knüpfen. Die Menschen sind leidenschaftlich gerne draußen und probieren Dinge aus, die ihnen Spaß machen. Mit GoPro können sie diese Erfahrungen gut festhalten und diese Momente mit anderen teilen. Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Teil der ISPO BEIJING sein dürfen. Wir haben uns aufgrund des Veranstaltungstermins für die ISPO BEIJING entschieden: Es ist der perfekte Zeitpunkt, unsere neuesten Produkte zu präsentieren. Wir sahen dieses Jahr mehr Kunden, mehr Anbieter, Einzelhändler, Medien und potentielle Neukunden von GoPro. Und wir kommen gerne wieder!

Claes Broqvist, Odlo, Director Sales International
Für uns ist der Zeitpunkt für die Teilnahme an der ISPO BEIJING sehr günstig. Die Messe ist eine sehr wichtige Plattform, um unsere Produkte auf dem chinesischen Markt bekannter zu machen. Es gibt eine Menge Besucher, die nicht aus asiatischen Ländern kommen, aber dennoch diese Messe besuchen. Meiner Meinung nach spricht die ISPO nicht nur Märkte in Asien an, sondern ist auch bedeutend für viele andere Regionen, beispielsweise Europa. Es ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, in Kontakt zu Medien, Einzelhändlern und potenziellen Kunden zu treten. Auf der ISPO BEIJING sind viele internationale Marken vertreten, weshalb sie für Einzelhändler sehr attraktiv ist.

Brian Liu, Thule (Shanghai) Co., Ltd., Beijing Office, Area Sales Manager
Durch die ESPO BEIJING 2015 sehen wir, dass die Outdoor-Branche in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen ist. Verglichen mit den vergangenen Jahren, ist die ISPO BEIJING eine ganz andere Veranstaltung. Gestaltung und Umfeld sind zwar gleich geblieben, doch in vielerlei Hinsicht ist die Veranstaltung besser. Dieses Jahr gibt es mehr Einkäufer. Die ISPO BEIJING gibt es schon seit einiger Zeit auf dem chinesischen Markt. Im Hinblick auf ihre Größe und Ergebnisse ist sie eine der führenden Messen dort. Sie ist sehr einflussreich und eignet sich ausgezeichnet, Marken bekannter zu machen. Die ISPO BEIJING ist eine hervorragende Veranstaltung, um über die Entwicklung der Branche auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden im kommenden Jahr definitiv wieder teilnehmen.

Mr. Qinming Hong, Camkids Group plc, Executive Director
Wir möchten über die ISPO BEIJING Camkids bekannter machen, unsere Outdoor-Marke für Kinder und Jugendliche. Wir treffen viele alte und neue Kontakte hier und können so unsere Ressourcen besser nutzen. Wir kommen vor allem aus zwei Gründen: um unsere Marke bekannter zu machen und um unser Geschäft auszubauen. Diese Plattform bietet uns zahlreiche Möglichkeiten, Gespräche mit potenziellen Partnern zu führen.

Hua Zeng, SCALER, Managing Director
Als Outdoor-Marke freuen wir uns, auf der ISPO BEIJING vertreten zu sein, einer Veranstaltung für Outdoor-Professionals, einschließlich Händler, Anbieter und Amateure. Für uns ist die ISPO BEIJING eine umfassende Plattform, nicht nur um Aufträge zu akquirieren, sondern auch um neue Produkte, Marken und unsere Unternehmenskultur zu präsentieren und mit Vertretern anderer Marken ins Gespräch zu kommen.

Jianfeng Xu, Torey Sakai Weaving & Dyeing (Nantong) Co., Ltd. (TSD), Manager of Marketing & Strategic Planning Dept.
Torey ist nun zum siebten Mal bei der ISPO BEIJING dabei und nimmt zum fünften Mal als Aussteller teil. Wir sind mit großen Erwartungen hierhergekommen und kehren zufrieden zurück. Die Qualität der Besucher hat in diesem Jahr deutlich zugenommen. Der Bekanntheitsgrad der Marke bei unseren Kunden, Verbrauchern und Amateuren hat sich ebenso positiv entwickelt wie deren fachspezifische Fragen und Anliegen.

Weitere Informationen zur ISPO BEIJING unter beijing.ispo.com/en/. Ausführliche Details zu den Highlights finden sich unter: beijing.ispo.com/en/Trade-Show-Visitors/Highlights/

Video

BRANDNEW Gewinner 2015

Jetzt ansehen

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten