Donnerstag, 22. Januar 2015

Action Sports auf der ISPO MUNICH 2015

Vom 05. bis 08. Februar 2015 zeigt die ISPO MUNICH in den drei Hallen A1 bis A3 die ganze Bandbreite des Action Sports. Neben der Präsentation von führenden Marken wird die ISPO MUNICH durch zahlreiche Sonderausstellungen zum Treffpunkt der internationalen Action Sport Szene.

Die neue Plattform ISPO Cold Water Surfing presented by Patagonia in Halle A2 ist die erste europäische Sonderausstellung zum Thema High Tech Surf Equipment. In Kooperation mit EuroSIMA präsentieren sich hier u.a Marken wie Rip Curl, Billabong, O’Neill, Xcel, Patagonia und Finisterre. Diverse Vorträge, Produkt-Workshops und Diskussionen informieren über Trends und Entwicklungen im Surfing. Eine zentrale Bar lädt zum kreativen Austausch ein und macht den ISPO Cold Water Surfing Stand zum Meeting-Point der Surfszene.

Nach der erfolgreichen Erstauflage des ISPO Freeski Summit im vergangenen Jahr geht die Sonderausstellung für Park- und Backcountry-Skiing mit dem ISPO Freeski Summit presented by MIPS AB in diesem Jahr in die zweite Runde. In Halle A3 präsentieren Marken wie u.a. Colmar, Meier Skis, Mips AB, Soul Skis, und Stereo Skis ihre Produkte. Beim Rahmenprogramm mit unterschiedlichen Vorträgen und Expertendiskussionen werden die aktuellen Trends und Entwicklungen im Freeskiing reflektiert. Dies garantiert den Besuchern einen intensiven und umfassenden Einblick in den Status Quo der Freeskiing-Kultur.

Mit Tailgate Munich powered by ISPO präsentiert die Sonderausstellung zum Thema Backcountry Snowboarden in Halle A1 bereits zum dritten Mal innovatives Equipment aus diesem Segment. Ebenfalls in Halle A1 befindet sich die Sonderausstellung ISPO Inspire zu den Themen Corporate Social Responsibility (Brands For Good) und ökologische Produktion (Greenroom Voice). Marken und Institutionen wie Finisterre, Fjällräven, Fairwear, EQ, Burton, Amnesty International, Go Shred, High Five, Jones Snowboards und die Surfrider Fundation stellen hier Produkte und Projekte vor.
Zum ersten Mal wird auch das ISPO BRANDNEW Village in der Halle A1 zu finden sein. Dort präsentieren sich die Top 50 Newcomer der Sportbranche den internationalen Fachbesuchern und Medien.

Kunst und Action Sports sind seit jeher eng miteinander verbunden. Auf der Ausstellung „Intoxicated Demons” presents Monkrom City powered by ISPO in Halle A2 werden Kollaborationen zwischen Designern und Action Sport Marken auf individuelle Art und Weise präsentiert. Auch in Halle A1 versammeln die Kooperationspartner Nitro Snowboards und Faction Skis auf dem ISPO TanDem Space Street Art Künstler wie Jose Walker, Ray Moore, Rafa Moreno und Miguel Panadero.

Ein weiteres Ausstellungs-Highlight ist die Sneaker-Ausstellung #ONEHUNDRED @ ISPO 2015. Mit der Präsentation von 100 verschiedenen Sneakern erzählt das Sneaker Freaker Magazin Geschichten von Schuhen aus aller Welt und aus allen Epochen. Hier wird die Faszination des Themas „Sneaker“ und alle Aspekte der Mode- und Pop-Kultur mit allen Sinnen erlebbar.

Über 40.000 Online-Zuschauer verfolgten im letzten Jahr das Finale des Volcom Miniramp Contest powered by ISPO in Halle A2. Auch in diesem Jahr zeigen die besten europäischen Skater von Freitag bis Sonntag ihre Tricks in der Mini Ramp und messen sich bei einem der bedeutendsten europäischen Skateboard Contests.

Für spektakuläre Scooter Action sorgt zudem die Scooter Shred Ramp powered by Greenover Ltd in Halle A3. Hier finden täglich drei Shows plus ein ‚Best Trick’-Contest statt bei dem die besten Scooter Fahrer aufs Ganze gehen.

Weitere Action Sports Highlights erwarten die Besucher sowohl bei der Longboard Embassy – der Sonderausstellung zum Thema Skateboard Longboarding in Halle A2 und in der SUP Area by Paddle Expo in Halle A3 mit führenden Marken aus der Standup-Paddle-Industrie wie u.a. Bic, FunCare, Nrs und Starboard.

In allen drei Action Sports Hallen bietet die Plattform ISPO EASY kleineren Brands die Möglichkeit sich dem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Austeller in diesem Jahr sind hier u.a Original Landyards, Blackstrap, West Snowboarding, Bro! On The Lip, Maui and Sons und Wet Sweets.

Das Action Sport Segment der ISPO MUNICH bietet damit in 2015 in drei Hallen ein breites Spektrum an internationalen Marken. Neben den bekannten Branchengrößen präsentieren sich auch zahlreiche Neuaussteller wie Polartec, Northwave, ,Amplid, Kästle, SAGA, Carrera, SH+, Extrem Skis, P.B.W.C., High Sierra, HAD, Skate4u, Trops, Sooruz, Zlagboard, Baja Clothing, Super Brand, C1RCA, G3 und Dr. Zipe vom 05. bis 08. Februar.

Weitere Informationen zu den Action Sport Hallen finden Sie unter: Ausstellungsbereich ISPO Action Sports. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Video

BRANDNEW Gewinner 2015

Jetzt ansehen

Kontakt

Corinna Feicht
Communications Manager

+49 89 949-21477
feicht@ispo.com

Isabella Lauf
Communications Coordinator

+49 89 949-21487
lauf@ispo.com

Zu den Pressekontakten